Die theatrale Reise „DURST – Die Zukunft des Wassers“ nimmt dich mit auf den Weg in eine Zukunftsvision, in der sich unser Umgang mit Wasser grundlegend gewandelt hat. Wie können wir Wasser als unsere kostbarste Ressource schützen und gerecht zugänglich machen angesichts der Klimakrise?

Inspiriert von wissenschaftlichen Erkenntnissen der Scientists for Future und lokalen Geschichten aus dem Rheinischen Braunkohlerevier entsteht eine visionäre Erzählung, die aufzeigt, wie ein bewusster Umgang mit Wasser zu einer nachhaltigen Welt beitragen kann.

Auf einer einzigartigen Busreise – von Köln ins Rheinische Braunkohlerevier und zum malerischen Schloss Türnich – wirst du Teil des Geschehens und gestaltest eine Vision mit, die sich für nachhaltige Lösungen und den Schutz unseres lebenswichtigen Wassers stark macht. Steig ein und lass dich inspirieren von den Möglichkeiten einer wasserbewussten Zukunft!

 

 

Credits

Text & Regie
Christoph Steć
Schauspiel & Text
Felix Breuel
Mare Kraus
Mira Wickert
Arwen Schünke
Text & Co-Regie & Projektleitung
Ria Unverzagt
Musik
Felix Breuel
Projektkoordination
Yannick Warkus
Technik & Bühnenbild
Jens Mühlhoff
Bühnenbild
Noemi Baumblatt
Kostümbild
CHANG13
Fenja Ludwig
Ton & Installation
Tim Löhde

Aufführungen